Weiden: Chiara Göbel überzeugt

Bei der PLS des RC Weiden konnte Chiara Göbel vom RFZG Moosburg die Dressurprüfung der Kl.L* auf Trense gegen Großpferde überzeugend gewinnen.

Ihr Ritt auf dem von Helmut Gaab, Ingelfingen gezogenen neunjährigen DR-Wallach Nobel Noir von No Limit a.d. Cypra von Colorado wurde mit 8,0 bewertet.

An dritter Stelle rangierte Sameda Straub vom RFr. Landgestüt Landshut, die den neunjährigen DR-Wallach Carlson vom Dach (FS Champion de Luxe-Were Di's Aron) vorstellte und die Note 7,4 erhielt.

In der 2. Abteilung konnte sich Sophia Wild vom Schwarzachtaler RFV Kollerhof mit dem vierzehnjährigen DR-Wallach Burghof's Vanderbilt (Veivel R-Welcome Sharan I) über eine blaue Schleife freuen.