Verden: Unternehmen Titelverteidigung gestartet

Gleich zwei heißen Eisen hat Tessa Bartels im Feuer, wenn es darum geht, ihren Titel der Hannoverschen Landesmeisterin im Verdener Viereck zu verteidigen.

Mit ihrem Topppony Grenzhoehes My Ken gewann sie die erste Wertungsprüfung (69,95 Prozent) und ritt den ebenfalls gekörten Grenzhoehes Olivier K WE noch auf Rang zwei (68,76 Prozent). Platz drei ging an Imke Stoll auf Novellini (68,71 Prozent), die 2017 in Verden Bronze gewann, vor Shari Ann Duprée mit ihrem Don Diego (67,39 Prozent).

Das Ergebnis finden Sie hier.