Kreuth/Opf.: Pony-Dressurreiterinnen mischen mit

Nach den beiden Siegen von Moritz Treffinger in den Pony-Dressurprüfungen mischten die Pony-Dressurreiterinnen in anderen Dressuren gegen Großpferde kräftig mit. 

So endete die erste Dressurprüfung, eine Kl.L* gegen Großpferde am vergangenen Donnerstag, gleich mit einem Sieg von Ricarda Franziska Peukert vom RC General Rosenberg mit ihrem elfjährigen DR-Hengst Golden Gate N (Nebo General Pride-Mangold) aus der Zucht von Kerstin Hansen-Baig, Großenwiehe. Sie wurde mit 7,8 bewertet. An vierter Stelle rangierte hier die erst elfjährige Joan Fabienne Weske-Haas vom FRV Neuhofen mit der sechsjährigen DR-Stute Topinambour (Top Anthony II-Nuts) aus der Zucht von Sascha Hahn, Bramsche mit der Wertzahl 6,7. Das Paar konnte sich auch in der Dressurpferdeprüfung Kl.L gegen die Großen mit 7,3 an dritter Stelle platzieren. 

In der Dressurpferdeprüfung Kl.L am Freitag konnte sich dann die sechsjährige DR-Stute DSP TI Dolce Gabbana (Don Giovanni-Da Capo) aus der Zucht von Tahani Ibrahim mit einer silbernen Schleife schmücken. Im Sattel saß Christine Eglinski vom RV Waldhauser Hof.

In der Dressurprüfung Kl.M* erreichte Lena Paul vom TSV Neubeuern mit der elfjährigen DR-Stute Pippilotta Ut Deuten (Rocketti-Calvados) mit 67,626 % den dritten Rang, Ricarda Franziska Peukert mit Golden Gate N und 67,222 % Rang fünf. In einer weiteren Dressurprüfung der Kl.M* konnte sich dann am Samstag Ricarda noch einmal über eine weiße Schleife freuen.

In der Dressurprüfung Kl.L* am Samstag setzte sich die zwölfjährige Sophie Püttner vom RFV Grafenrheinfeld mit 8,8 überzeugend an die Spitze der 1. Abteilung. Sie stellte den siebenjährigen DR-Wallach Dodo (FS Don't Worry-Dressman I) vor. In der 2. Abteilung sicherte sich die elfjährige Paulina von Wulffen vom RA München mit dem zwölfjährigen DR-Wallach Dujardin B (Deinhard B-Danny Black) mit 8,7 die goldene Schleife vor Marie Sonntag vom RV Selb, die den zwölfjährigen DR-Wallach Don Rudolfo OP (Dornick Derano Gold-Durello) gesattelt und mit 7,8 benotet wurde.

Auch die Dressur der Kl.L* am Sonntag gewann Paulina von Wulffen mit Dujardin B und der Note 8,2. Fünfte wurde hier Lara Arndt vom RFV Weilheimer Pffrd. mit dem dreizehnjährigen Kleiner Kronprinz (Kaiser Konrad-Viktoria's Colano) mit 7,0. Sophie Püttner mit Dodo erreichte in der 2. Abteilung den dritten Rang.