Hildesheim: Tessa Bartels übezeugt

Bei den Kreismeisterschaften in Hildesheim konnte gestern Tessa Bartels vom RFV Gronau eine Dressurprüfung der Kl.L* gegen Großpferde für sich entscheiden.

Sie gewann mit dem von Uwe Klintworth, Stolberg gezogenen neunjährigen DR-Hengst Grenzhoehes FS Dior's Daikiri von FS Dior de Luexe a.d. Dizzy Bee von Dornik B und wurde mit 8,2 bewertet. Mit ihrem zweiten Pony, dem elfjährigen DR-Hengst Take it easy (Tizian-Playboy) konnte sie sich mit der Note 6,4 an elfter Stelle platzieren. Fünfte wurde Amadea Bünger mit dem achtjährigen DR-Wallach Groovy Jack Flash (He sselteich's Golden Dream-Flying Dream), die die Wertnote 7,2 erhielt.