Exloo/NED: Antonia Busch-Kuffner stark

Bei ihrem ersten internationalen Auslandsstart konnte sich Antonia Busch-Kuffner den Zweiten Platz sichern.

Der zweite internationale Start und der erste Start im Ausland lief äußerst erfolgreich für Antonia Busch-Kuffner und den siebenjährigen Hengst Daily Pleasure WE (HB Daylight-Dressman I). Beim CDI im niederländischen Exloo kam das Paar auf 72,23 Prozent und belegte damit Rang zwei hinter Robin Heiden/NED mit dem in Westfalen von Mareike Teeken gezogenen Pony Colourfull Cannonball (Can Dance-Nabucco R).

Für Deutschland starteten auch Lena Bücker mit Cosmopolitan D (FS Champion de Luxe-Marsvogel xx) und Laura Stuhldreier mit Tesio (Timberland-Parino B), die die Plätze sechs und sieben erreichten.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.