Darmstadt: Joan Fabienne Weske-Haas erfolgreich

Beim Dressur-Late-Entry auf dem Kranichsteiner Hof konnte Joan Fabienne Weske Haas eine Dressurprüfung der Kl.A* gegen Großpferde gewinnen.

Sie siegte mit der dreizehnjährigen DR-Stute Djaufaila von Danny Gold-Silverado aus der Zucht von Ralf Schuldt; mit ihrem zweiten Pony, dem elfjährigen DR-Wallach Don Davidoff (Dressman I-Black Dancer) wurde sie mit 6,7 Sechste. An vierter Stelle rangierte Annalena Franke vom RFV Lorsch mit dem neunjährigen DR-Wallach Naminio (Navajo-Koyano), die mit 7,5 bewertet wurde.