Wiesbaden: Imposantos siegt vor dem Schloss

Der sechsjährige Sohn des Wynton, Imposantos, gewann die international ausgeschriebene Dressurpferdeprüfung der Sechsjährigen beim Wiesbadener Pfingstturnier.

Der im Besitz von Theo Drissen stehende braune Hengst erhielt unter Bart Veeze eine 9,8 für den Trab, eine 9,4 für den Schritt, eine 8,8 für den Galopp, eine 9,2 für das Gerittensein und eine 9,8 für die Perspektive. Mit gesamt 9,40 war dem Paar aus den Niederlanden der Sieg nicht zu nehmen. An zweiter Stelle rangierte mit gesamt 9,06 der auf dem Gestüt Schafhof stationierte Destacado FRH mit Matthias Alexander Rath. Platz drei belegte Bart Veeze mit seinem Zweitpferd, der Dream Boy-Tochter Imagine (8,60.).

Das komplette Ergebnis finden Sie hier.