Wiesbaden: Duval's Capri Sonne JR Vierter

Im Grand Prix Special von Wiesbaden sicherten sich Laura Tomlinson/GBR und Duval's Capri Sonne JR den vierten Platz.

Der Rapphengst aus den Niederlanden ist Laura Tomlinson's Nachwuchspferd und platzierte sich heute zum Abschluss des Pfingstturniers in Wiesbaden auf dem vierten Rang. Der Nachkomme des Rhodium erhielt 70,63 Prozent für seine Vorstellung im Special. Platz fünf der Prüfung ging an Matthias Alexander Rath und Foundation, der Hannoveraner Fidertanz-Sohn erhielt 69,87 Prozent. An sechster Stelle folgten mit 69,48 Prozent Bernadette Brune und ihr Routinier Spirit of the Age OLD.