Warendorf: Siege für Cartwright und Catch me

Die erste Prüfung bei den Bundeschampionaten ist entschieden.

Die erste Qualifikation der sechsjährigen Springpferde wurde in zwei Abteilungen platziert, die erste Abteilung gewann der Hannoveraner Wallach Cartwright von Cador unter Richard Vogel. Pascal Lindner und FBW Carentino As sicherten sich Platz zwei vor dem Los Angeles-Sohn Larico unter Hendrik Zurich. Sieger der zweiten Abteilung ist der Cellestial-Nachkomme Catch me, der von Felix Haßmann fehlerfrei durch den Parcours pilotiert wurde. Stephanie Böhe und die Hannoveraner Stute Granate P von Grey Top platzierten sich auf Rang zwei, Lumpi und Richard Vogel wurden Dritte. 89 sechsjährige Springpferde gingen in der Qualifikation an den Start, 54 Pferde absolvierten die Prüfung ohne Fehler.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier