Warendorf: Kleine Finals an White Thing und Cesandro

Die fünf- und sechsjährigen Geländepferde hatten heute die letzte Möglichkeit, sich für die Finals zu qualifizieren.

Das Kleine Finale der fünfjährigen Geländepferde gewannen White Thing von Chin Champ und Stephanie Böhe mit der Wertnote 8,80, Johanna Hüttich und Daddy's Surprice sicherten sich mit einer 8,70 Platz zwei.

Bei den Sechsjährigen stand der Catoo-Sohn Cesandro unter Stephan Dubsky an der Spitze des Feldes, der Holsteiner gewann das Kleine Finale mit der Wertnote 8,80 vor Christoph Wahler und der Westfalenstute Ela Lou.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.