Warendorf: Gold für Cepano Baloubet

Der Bundeschampion der siebenjährigen Springpferde ist ein Sohn des Chaman.

Richard Vogel pilotierte des DSP-Wallach Cepano Baloubet von Chaman zum Titel im Bundeschampionat der siebenjährigen Springpferde. Lediglich vier Pferde erreichten das Stechen, zwei von ihnen blieben auch dort fehlerfrei. Teike Carstensen und die Mylord Carthago-Tochter Greece kamen als Zweite ins Ziel, Bronze sicherten sich Chalouries PS und Ebba Johansson/SWE. Der OS-Hengst von Chacco-Blue stammt aus der Zucht des Gestüts Lewitz.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier