Warendorf: Gentleman FRH holt zweiten Titel

Sandra Auffarth und Gentleman FRH wiederholen ihren Titelgewinn bei den Vielseitigkeitspferden.

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Sohn des Grey Top umjubelter Bundeschampion, auch in diesem Jahr gab es Höchstnoten für den Braunen. Mit 35,60 Punkten siegte der Hannoveraner vom Gestüt Lichtermoor unter seiner Ausbilderin Sandra Auffarth und sicherte sich erneut den Titel des Bundeschampions. Platz zwei ging an Anna Siemer und den Don Index-Sohn Dark Moon mit 34,40 Punkten, die Westfalenstute Ela Lou gewann unter dem Sattel von Cristoph Wahler Bronze.

Das vollständige Ergebnis finden Sier hier.