Warendorf: Dorotheental's Canela vorn

An vorderster Stelle im Bundeschampionat der sechsjährigen Vielseitigkeitspferde standen Sonja Buck und Dorotheental's Canela.

Die Holsteiner Cormint-Cassini I-Tochter entschied das Championat mit einer Endnote von 33,40 klar für sich. Die Richter vergaben 18,40 Punkte für das entscheidende Gelände. Sara Algotsson-Ostholt/SWE und Dynamite Jack von Diarado gewannen mit 31,10 Punkten Silber vor der Alant-Tochter Fein Brasil, die von Andreas Brandt geritten wurde. Alle platzierten Pferde des Finales trugen den Holsteiner Brand.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier