Warendorf: Deutscher Dressurkader 2019 steht

Das DOKR hat die Dressurkader für 2019 aktualisiert, neues Mitglied im Perspektivkader ist Frederic Wandres.

Der Bereiter aus dem Stall Kasselmann konnte in den vergangenen Monaten im Sattel des Dimaggio-Sohnes Duke of Britain tolle Erfolge feiern, unter anderem gewann das Paar Grand Prix und Kür bei der Weltcup-Etappe von Zakrzow/POL und platzierte sich gut in Stuttgart.

Dies sind die Kaderaufstellungen für 2019:

Olympiakader:

    Jessica von Bredow-Werndl mit TSF Dalera BB und Zaire-E,
    Helen Langehanenberg mit Damsey FRH,
    Sönke Rothenberger mit Cosmo,
    Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr., Showtime FRH und Faustus sowie
    Isabell Werth mit Bella Rose, Don Johnson FRH, Emilio und Weihegold OLD

Perspektivkader:

    Anabel Balkenhol mit Heuberger TSF,
    Jan-Dirk Gießelmann mit Real Dancer FRH,
    Kathleen Keller mit San Royal,
    Ingrid Klimke mit Franziskus,
    Fabienne Müller-Lütkemeier mit Fabregaz,
    Frederic Wandres mit Duke of Britain sowie
    Benjamin Werndl mit Daily mirror

Nachwuchskader 1 (NK1) U25:

    Anna Abbelen mit Henny Hennessy,
    Jil-Marielle Becks mit Damon‘s Satelite,
    Ninja Rathjens mit Emilio sowie
    Anna-Magdalena Scheßl mit Biedermeier

**