Warendorf: Das WM-Lot steht

Sieben fünfjährige Dressurpferde wurden heute für die Weltmeisterschaft in Ermelo/NLD nominiert.

Über ein WM-Ticket freuen sich die Hengste For Gold von Franziskus-Zack und seine Reiterin Stefanie Wolf, der Vize-Bundeschampion von 2016, Secret von Sezuan unter Jessica Lynn-Andersson sowie Valverde von Vitalis unter Eva Möller. Ebenfalls nominiert wurden Dorothee Schneider und Dante's Hit von Dante Weltino OLD, Eva Möller und Espe von Escolar, Moosbend's Rockadera von Rock Forever I und Jill de Ridder sowie Quiana W von Quaterstern und Nicole Wego. Erste Reserve ist der Grey Flanell-Sohn Go Twitter unter Lena Waldmann, Donatella von Diamond Hit und Ann-Christin Wienkamp sind als zweite Reserve gesetzt. Den Platz der dritten Reserve nehmen Velvet und Ann-Christin Wienkamp ein.