Wallenhorst: Lacan künftig unter Filippo Marco Bologni/ITA

Patrick Stühlmeyer wird in Zukunft nicht mehr im Sattel seines Erfolgshengstes Lacan sitzen.

Der 15-jährige Lando-Sohn wurde seit 2012 äußerst erfolgreich von Stühlmeyer geritten, ab sofort sitzt der Italiener Filippo Marco Bologni im Sattel des Oldenburgers. Patrick Stühlmeyer wechselte vor etwa einem Jahr vom Stall Erdmann zu Paul Schockemöhle und ritt Lacan, der Bernfried Erdmann gehört, vorerst weiter. Künftig wird der 23-jährige Filippo Marco Bologni/ITA Lacan vorstellen, in einer Pressemitteilung sagte er: „Es ist das erste Mal, dass ich die Gelegenheit habe, ein Pferd zu reiten mit so großer Erfahrung von Turnieren wie Aachen und Calgary, um nur einige Beispiele zu nennen. Lacan und ich müssen nun eine Partnerschaft aufbauen, aber ich bin wirklich optimistisch. Die Voraussetzungen sind wirklich super.“

**