Vodskov/DEN: Grand Galaxy Win und Atterupgaards Botticelli verkauft

Andreas Helgstrand/DEN hat die beiden Hengste an Charlotte Jorst/USA verkauft.

Die US-Amerikanerin ist Stammkundin bei Andreas Helgstrand/DEN und kaufte erst kürzlich den unter Severo Jurado Lopez/ESP Olympia-Fünften von Rio, Lorenzo. Zuvor erwarb sie bei Helgstrand Dressage bereits Nintendo, mit dem sie unter anderem 2016 am Weltcup-Finale von Göteborg teilnahm sowie Akeem Foldager, der unter Andreas Helgstrand bei den Europameisterschaften in Herning 2013 ging. Neu in ihrem Besitz ist nun der siebenjährige Apache-Sohn Grand Galaxy Win, der unter Seveor Jurado Lopez/ESP 2016 Siebter bei der WM der Jungen Dressurpferde war. Der KWPN-Hengst soll aber vorerst in Dänemark zur Ausbildung und im Deckeinsatz bleiben. Atterupgaards Botticelli stand schon zwei Mal im Finale der Jungpferde WM und gehört ebenfalls zu den Neuerwerbungen von Jorst. Dritter im Bunde ist der Wallach Zhaplin Langholt, der in diesem Jahr unter Andreas Helgstrand/DEN in Ermelo am Start war. Der Sohn des Zack platzierte sich in der Einlaufprüfung an vierter Stelle, im Finale wurde der Wallach wegen Blut am Maul abgeklingelt.

**