Verden: Zafira PJ springt am besten

Einmal mehr stand ein Pferd aus der Pferdezucht Dr. Jacobs GbR beim Hannoveraner Freispring-Wettbewerb in Verden ganz vorn.

So war die Zirocco Blue-Tochter Zafira PJ bei den angetretenen 52 Dreijährigen und im Gesamtklassement nicht zu schlagen. 27,8 Punkte vergaben der beiden Experten Philipp Weishaupt und Thomas Schöning, die insgesamt die Qualität der gezeigten Pferde lobten. "Ich bin sicher, dass wir einige der Teilnehmer im Sport wiedersehen werden“, konstatierte Philipp Weishaupt aus dem Team von Ludger Beerbaum.

Auch die dritte Abteilung wurde von einem Zuchtprodukt aus dem Haus Jacobs angeführt - nämlich der Lord Fauntleroy-Tochter La Callita PJ (25,5 Punkte).

Die zweite Abteilung gewann mit 27,3 Punkten die Diamant de Semilly-Sandro gezogene Dira (Z.: Dr. Hilmer Meyer-Kulenkampff).

Bei den Vierjährigen traten lediglich 19 Kandidaten an. Hier hatte die Hann.Pr.A. Talea von Tangelo von Jörn Kusel die Nase vorn. Sie erhielt 26,4 Punkte.

Das Ergebnis finden Sie hier.