Verden: Ticket für Bluetooth

Im Dezember werden Ingrid Klimke und der achtjährige Bordeaux-Sohn in Frankfurt mit dabei sein.

Wie bereits in der Einlaufprüfung konnten Bluetooth und Ingrid Klimke Richter und Publikum von sich überzeugen. 74,70 Prozent und der Sieg in der Finalqualifikation zum Nürnberger-Burg-Pokal Finale 2018 lautete das Resultat.

Platz zwei ging an de gekörten Hannoveraner Hengst Duisenberg (v. Desperados) unter Jessica Süss, an dritter Stelle platzierte sich der DSP-Wallach Dr. Best mit Nicole Kirschnick. Der KWPN-Hengst Harmony's Eclectisch erreichte mit Susan Pape Rang sechs.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

**