Verden: Sprinpferde-Champions ermittelt

Mit den Schärpen der Sieger durften sich Campino MR, Oak Grove's Clown und Cartwright schmücken.

Das Finale im Hannoveraner Championat der vierjährigen Springpferde entschied der Rheinländer Wallach Campino MR (Colestus-Clinton I) mit der Wertnote 8,7 für sich. Der Braune stammt aus der Zucht von Marius Rittstieg und wurde von Roman Duchac vorgestellt.

Im Klassement der Fünfjährigen stand nach Umlauf und Stechen der Prämienhengst Oak Grove's Clown (Cascadello I-Balou du Rouet) vorn. Der bunte Braune aus der Zucht von H.G. van Wijlick wurde im Umlauf unter Harm Lahde zunächst am drittbesten mit 8,5 bewertet und erhielt dann im Stechparcours die Wertnoten 8,7, 8,8 und 9,0 (26,5).

Bei den Sechsjährigen setzte sich der Wallach Cartwright (Cador-Quaid I) im Stechen durch. Der aus der Zucht von Jost Alexander Schäfer stammende Dunkelbraune wurde im Umlauf mit 8,5 bewertet und absolvierte unter Richard Vogel dann das Stechen in Bestzeit (35,14 Sekunden).

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier.