Verden: Sechs Hengste gekört

Der Hannoveraner Verband hat bei seiner heutigen Sattelkörung sechs Hengsten grünes Licht gegeben.

Ein positives Körurteil erhielten ein dreijähriger Hengst von Bon Coeur-His Highness (A: Herbert Kruse), der vierjährige Apache-Hotline-Sohn Arcachon von der Station Hinnemann, ein 2012 geborener Nachkomme des Catoo (A: Martin Prignitz) mit Namen Cesandrow sowie Magic Moment HRH von Millennium-Don Bosco (A: Heiner u. Renate Hormann). Das VDL Stud freut sich über die Anerkennung von Quickthago VDL von Quickly de Kreisker-Numero Uno sowie Jaloubet K von Baloubet du Rouet-Polydor.