Verden: Köranwärter müssen künftig auf WFFS getestet sein

Der Hannoveraner Verband gab bekannt, dass die zur Körung zugelassenen Junghengste künftig auf die Erbkrankheit WFFS getestet sein müssen.

Ein positives Testergebnis ist allerdings kein Kriterium für eine Zuchtzulassung. Welchen WFFS-Status die Jung- und Althengste haben, wird  in der Verbandszeitschrift "Der Hannoveraner" und auf der Internetplatform bekannt gegeben.

**