Anzeigeweiter zur Seite Premium Pony ...

Verden: Hannoveraner Championate gestartet

Von heute bis Donnerstag finden in Verden die Hannoveraner Landeschampionate statt.

Auf dem Programm standen heute die Einlaufprüfungen der dreijährigen Stuten und Wallache, der drei- und vierjährigen Hengste sowie die der sechsjährigen Dressurpferde, gleichzeitig Qualifikation zum Bundeschampionat.

Der Millennium-Fürstenball-Sohn Moonlight entschied die Qualfifikation der Stuten und Wallache für sich. Marie Sybel ritt den Dunkelbraunen zu einer 8,5, für den Trab vergaben die Richter die 9,5.

Das Feld der dreijährigen Hengste führten Bonjour von Bon Coeur und Eva Möller an, der Hengst aus dem Besitz von Helgstrand Dressage erhielt eine 9,0 als Endnote.

Bei den vierjährigen Hengsten waren Vitalos und Leonie Richter nicht zu schlagen. Der sehr von seinem Vater Vitalis geprägte Fuchs aus einer De Niro-Mutter siegte mit einer 8,5.

Fleur de Vie von Fidertanz und Leonie Bramall/CAN hießen die Sieger bei den sechsjährigen Dressurpferden, das Ticket für das Bundeschampionat lösten auch Famous K unter Leonie Richter, Finest Diamond B unter Markus von Holdt sowie Fräulein Feni unter Nicole Klatt-Cissee.

Alle Ergebnisse aus Verden finden Sie hier

Anzeige