Verden: Danciero gewinnt Final-Quali

Das Rennen um die Schärpen bei den Hannoveraner Championaten eröffneten die dreijährigen Hengste.

Hier stand Danciero mit einer 10,0 für seinen Galopp an der Spitze. Im Sattel des Rapphengstes von Dancier-Floriscount, der insgesamt auf eine 9,2 kam, saß Eva Möller. Platz zwei sicherte sich Bon Courage unter Jessica Lynn Thomas/SWE (9,1).

Das Ergebnis finden Sie hier.


Bei den vierjährigen Hengsten siegte Frizzantino (v. Finest-Quanterback) unter dem Spanier Borja Carrascosa mit 8,3, gefolgt von dem Don Olymbrio-Sohn D'Olympus unter Janina Tietze. (8,1).

Das Ergebnis finden Sie hier.


Bei den vierjährigen Stuten und Wallachen gewann die Belantis-Tochter Be Happy unter Beatrice Buchwald mit 8,7 die erste Abteilung. In der zweiten stand Costa Brava (v. Christ-Londontime) mit Kira Wulferding an der Spitze (8,6).

Das Ergebnis finden Sie hier.