Verden: Bundeschampionatsquali an Dimagico und Quintessential

In der Qualifikation zum Bundeschampionat der Dressurpferde lösten insgesamt sechs Fünfjährige ihr Ticket nach Warendorf.

Aufgrund der hohen Nennungszahl wurde die Prüfung wurde in zwei Abteilungen platziert. Es siegten der Hannoveraner Hengst Dimagico (Dimaggio-Jazz Time) unter Lena Waldmann und der Hannoveraner Wallach Quintessential (Quaterback-Cordoba) unter Katrine Kraglund/DEN. Beide erhielten die Gesamtnote 8,3.

Weiterhin gelang die Bundeschampionatsqualifikation unter anderen den Hengsten Spökenkieker V (Spörcken-Rotspon)/Stephanie Leuenberger/SUI (8,2), Don Mateo (Don Juan de Hus)/Anna-Sophie Fiebelkorn (8,2) und Vidar (Viscount-Edward)/Catja Thomsen (8,1).

Alle Ergebnisse finden Sie hier.