Vechta: For Romance I OLD und Chap II sind VTV-Hengste des Jahres

Im Rahmen der Althengstparade zeichnete der Oldenburger Verband For Romance I OLD und Chap II als VTV-Hengste des Jahres aus.

Der 2009 geborene Fürst Romancier-Sir Donnerhall I-Sohn For Romance I OLD, selbst einst Siegerhengst in Vechta, präsentierte sich bei der Hengstgala unter dem Sattel von Therese Nilshagen. Der Verband vergibt die Auszeichnung der VTV-Hengste für besondere sportliche Erfolge des vergangenen Jahres. VTV-Springhengst des Jahres wurde Chap II von Cellestial-Contender. Der neunjährige Schimmel von der Station Holzeder war bereits mehrfach erfolgreich in der internationalen Youngster-Tour.