Vechta: Cornet Obolensky stellt OS-Siegerhengst

Mit der Siegerschärpe des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) wurde ein Sohn des Cornet Obolensky - Cassini I - Contender ausgezeichnet.

Der Schimmel aus der Zucht von Thomas Koch wurde von Marc Idelmann ausgestellt und auf der Auktion für 250.000 Euro an ein renommiertes Gestüt im Oldenburger Münsterland zugeschlagen. Ebenfalls in der Hengst-Auktion fand sich den Reserve-Siegerhengst von Lord Pezi - Ustinov - Contender. Und der Ic-Prämiensiegerhengst von Cascadello I - Quilot bereicherte die Auktion.