Vechta: 44 OS-Hengste zugelassen

Bei der Hengstvorauswahl des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg International (OS) erhielten 44 Junghengste die Körzulassung.

Rund 140 Hengste haben sich in Vechta der Auswahlkommission präsentiert, 44 von ihnen erhielten die begehrte Zulassung zur Oldenburger Hauptkörung vom 21. bis 23. November. Starvererber Cornet Obolensky ist gleich mit sieben Nachkommen vertreten, Vagabond de la Pomme stellt drei Köranwärter. Die Liste der Väter wird durch Comme il faut, Diamant de Plaisir, Kannan oder Stakkato Gold bereichert.

Die Liste der zugelassenen Hengste finden Sie hier