Upplands Väsby/SWE: Bon Coeur an das Lövsta Stuteri verkauft

Das Gestüt WM hat den Vize-Bundeschampion Bon Coeur nach Schweden verkauft.

Tinne Vilhelmson Silfvén kann sich über einen prominenten Neuzugang im Stall freuen. Der sechsjährige Benetton Dream-Sandro Hit-Sohn Bon Coeur wechselt vom Gestüt WM nach Schweden. Bon Coeur stammt aus der Zucht von Birgit Tietjen und wurde drei- und vierjährig Vize-Bundeschampion auf dem Warendorfer Reitpferdeviereck. In diesem Jahr konnte der Rapphengst bereites eine Dressurpferdeprüfung der Klasse M mit der Wertnote 8,60 für sich entscheiden. Im Lövsta Stuteri ist auch Bon Coeurs Vater Benetton Dream zu Hause, Bon Coeur soll sowohl züchterisch als auch sportlich in Schweden eingesetzt werden. Den schwedischen Züchtern steht der Hengst den Rest der Decksaison 2018 zur Verfügung.

"Wir freuen uns darauf, unseren Kunden Bon Coeur anbieten zu können und glauben, dass er viele schwedische Stuten ​​mit seinem modernen Typ und seinen guten Reiteigenschaften bekommen wird. Außerdem ist es toll, dass wir dann einen Sohn und einen Enkel von unserem Benetton Dream im Programm haben, aber mit unterschiedlicher Mutterlinien, so dass sie sich gegenseitig ergänzen", sagt Malin Cohlin, Leiterin der Lövsta Besamungsstation.

**