Tryon/USA: TSF Dalera BB und Sammy Davis jr. legen vor

Die ersten beiden deutschen Paare zeigten tolle Runden und bringen die Equipe zunächst in Führung.

Jessica von Bredow-Werndl und ihre erst elfjährige Trakehner Stute Dalera BB zeigten eine annähernd fehlerfreie Prüfung, lediglich die erste Piaffe gelang nicht optimal. Das Paar ging mit 76,67 Prozent klar in Führung. Auch das zweite deutsche Paar, Dorothee Schneider und der San Remo-Sohn Sammy Davis jr., absolvierten eine überzeugende Runde. Von den Richtern gab es 75,06 Prozent. Die Entscheidung um die Mannschafts-Medaillen fällt morgen nach Teil zwei des Grand Prix.

Das Ergebnis der laufenden Prüfung gibt es hier.

**