Stockholm/SWE: Rang fünf für Dante Weltino OLD

Im Grand Prix von Stockholm/SWE belegte Dante Weltino OLD den fünften Platz.

Unter dem Sattel von Therese Nilshagen/SWE zeigte der Hengst eine überzeugende Runde und platzierte sich mit 77,23 Prozent an fünfter Stelle der stark besetzten Prüfung. Morgen steht dann das Saab Ton 10 Dressage auf dem Programm. Platz sechs ging an Emmelie Scholtens/NLD und den Vivaldi-Sohn Desperado, der mit Patrik Kittels Well Done de la Roche zu den jüngsten Pferden der Prüfung gehörte.