Sopot/POL: Deutschland gewinnt Nationenpreis

Das Team um Maurice Tebbel, Marcus Ehning, Christian Kukuk und Andre Thieme war im FEI Nations Cup von Sopot/POL der Sieger.

Mit einem Endergebnis von null Fehlerpunkten beendete die deutsche Equipe das Finale am heutigen Sonntag. Marcus Ehning und sein For Pleasure-Sohn Funky Fred bildeten mit zwei Abwürfen im ersten und einem Abwurf im zweiten Umlauf das Streichergebnis, die anderen Paare blieben ohne Fehler. Maurice Tebbel saß im Sattel seines zwölfjährigen Diarado-Sohnes Don Diarado, Christian Kukuk hatte den Schimmelhengst Mumbai von Diamant de Semilly gesattelt. Ebenfalls in Top-Form präsentierte Andre Thieme die Chap-Tochter DSP Chakaria.

Der Silberrang ging an das Team aus Belgien mit vier Punkten, Irland belegte mit 16 Punkten den dritten Platz.