Sandbrink Special Auction: Sensation wird versteigert

Am 16. Oktober versteigert der renommierte Dressurstall Sandbrink einen Teil seiner Pferde, zur Kollektion gehört auch der gekörte Sensation.

Bei der ersten Sandbrink Special Auction kommen zweijährige Stuten und Hengste sowie eine kleine Gruppe ausgewählter Zuchtstuten zur Versteigerung. Auch der 2016 in Münster-Handorf gekörte Sensation von Sir Heinrich wird versteigert. Sensation deckte nach seiner Körung ein Jahr im Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen und hatte einen auffallenden ersten Fohlenjahrgang. Bislang stand Sensation nur ein Jahr im Deckeinsatz. Ebenso Teil der Kollektion ist Fürst William III, Vollbruder des Bundeschampions Fürst William sowie ein bereits zur Körung in Mecklenburg zugelassener Junghengst von Revolution.

Die gesamte Kollektion der Sandbrink Special Auction finden Sie hier