Redefin: Elitist gewinnt Burg-Pokal-Qualifikation

Juliane Brunkhorst und Elitist sichern sich beim Pferdefestival Redefin ihr Finalticket für Frankfurt.

Der Rheinländer Wallach Elitist ist ein Sohn des Escolar und gewann den St. Georg Special in Redefin mit 75,976 Prozent unter dem Sattel seiner Ausbilderin Juliane Brunkhorst. Platz zwei sicherten sich Nicole Wego-Engelmeyer und der Fürstenball-Nachkomme Facility mit 74,976 Prozent, Greta Heemsoth und Donja von For Romance OLD rangierten an dritter Stelle. Rang vier ging an Bitcoin OLD, geritten wurde der Bordeaux-Sohn von Martin Christensen/DEN. Auf den Plätzen fünf und sechs folgten Avalitho unter Wolfgang Schade sowie Lamantina unter Nicole Kirschnick.