Osnabrück: Zucchero OLD lebt nicht mehr

Der Bundeschampion und Weltmeister aus der Zucht von Hans-Heinrich Brüning ist im Alter von nur sieben Jahren gestorben. 

Seinem Reiter Frederic Wandres werden die folgenen Zeilen auf seiner Facebook-Seite nicht leicht gefallen sein: "Er war mein bester... In vielerlei Hinsicht - mein bester Pferde Partner und mein bester Pferde Freund. Ich erinnere mich an viele, wenn nicht sogar an alle Momente die wir zusammen hatten. Vom ersten Ritt 3j, bis zum ersten Mal auf Kandare. Noch nie hatte ich so ein Pferd, um so schwerer fällt es mir jetzt ohne ihn weiter zu gehen. Die besonderen Erinnerungen sind das einzige was uns bleibt - für immer! Danke an alle die dazu beigetragen haben unsere gemeinsame Zeit auf gewisse Art und Weise besonders gemacht zu haben und bis zum Schluss alles gegeben haben.."

Der Sohn des Zonik aus einer Prince Thatch xx-Mutter wurde 2018 gekört, bestritt seine sportliche Karriere aber zuletzt als Wallach. 2018 belegte er Platz vier bei der WM der fünfjährigen Dressurpferde unter Frederic Wandres und wurde anschließend gefeierter Bundeschampion in Warendorf. Nur ein Jahr später gelang den beiden der größte Triumph, als Zucchero OLD Weltmeister der sechsjährigen Dressurpferde wurde. Im Alter von nur sieben Jahren hat er den Kampf gegen eine Kolik verloren und starb.