Oslo/NOR: Golden Hawk siegt

Das erste 1,50 Meter-Springen beim Weltcup-Turnier in Oslo/NOR gewannen Shane Breen/IRL und Golden Hawk.

Der 13-jährige Hengst aus belgischer Zucht ist ein Sohn des Vigo d'Arsouilles und entschied das Zeitspringen ohne Fehler in 65.09 Sekunden für sich. Wilton Porter/USA und sein Holsteiner Caletto Cabana platzierten sich auf Rang drei, an sechster Stelle folgten Maikel van der Vleuten/NLD und sein Routinier Verdi TN.

**