Oldenburg: Einlaufprüfung an Mister-C

Dorothee Schneider gewann im Sattel des Quaterback-Sohnes die Einlaufprüfung für die Qualifikation zum Louisdor-Preis.

20 Paare gingen in der Dressurprüfung der Klasse S*** für Nachwuchspferde an den Start, das höchste Ergebnis mit 73,02 Prozent erhielten Dorothee Schneider und der zehnjährige Oldenburger Hengst Mister-C von Quaterback. Zweitbester Hengst der Prüfung war ebenfalls ein Quaterback-Sohn, den auch Dorothee Schneider ritt. Quantum Vis MW beendte die Prüfung mit 71,21 Prozent auf Rang vier. An fünfter Stelle folgten Ann-Christin Wienkamp und der Westfale Ray Dance von Rockwell.