Nürnberg: Letztes Ticket an Lionella vom Rosencarree

Auf der Messe Faszination Pferd in Nürnberg wurde das letzte Ticket zum Finale des Nürnberger Burg-Pokals vergeben.

Und die Finalqualifikation gewann, wie bereits die Einlaufprüfung, Lionella vom Rosencarree unter Dorothee Schneider. Die neunjährige Hannoveranerstute stammt ab von Londontime-Corradino und wurde von August Busse gezogen. Team-Weltmeisterin Dorothee Schneider ritt die Fuchsstute zu 73,02 Prozent.

Zweitplatzierter und damit bester Hengst der Prüfung wurde Kiefferhof's Imperius (Imperio-Florestan I). Der gekörte Rheinländer wurde von Annabel Frenzen vorgestellt und erhielt 72,39 Prozent. Vierter wurde der Württemberger Hengst Birkhof's Topas FBW (Totilas-Sandro Hit) mit Nicole Casper.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

**