Nideggen: Urs Schweizer Zuchtberater für Gestüt Gut Neuenhof

Wie das Gestüt Gut Neuenhof bekannt gibt, wird der bekannte Hippologe und Zuchtexperte Urs Schweizer ab der Decksaison 2019 mit zum Team dieser Hengststation gehören.

Urs Schweizer ist seit 1989 selbst erfolgreicher Pferdezüchter (mit eigenen Zuchterfolgen bis in den internationalen Spring- und Dressursport). 1997 war er Initiant und Gründungspräsident des „Verein Schweizer Sportpferde“ (VSS/ACSS), welchem er heute als Ehrenvorsitzender angehört. Seit 2015  ist Urs Schweizer Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung des Oldenburger Pferdesport e.V. Neben dem Engagement in weiteren Haupt- und Ehrenämtern hat er sich von 2010 bis 2017 vor allem als langjährig erfolgreicher Geschäftsführer im Dressurpferde-Leistungszentrum Lodbergen einen Namen gemacht.
2018 wagte er den Sprung in die Selbstständigkeit mit dem Kauf eines Resthofes in der Samtgemeinde Emlichheim und gründete zusammen mit seiner Frau Barbara 2015 die „Pferdezucht Kabayo“, welche seither bereits auf vier gekörte Hengste aus eigener Zucht und Aufzucht verweisen kann. Aktuell werden für das Jahr 2019 sieben Fohlen aus eigener Zucht erwartet.
„Ich freue mich sehr darauf, mein Know How, meine Erfahrungen in den Bereichen Pferdezucht, Hengsthaltung und Vermarktung im Interesse des Gestüts Gut Neuenhof einzusetzen! Wir sind schon seit Jahren gut mit Familie Schürner befreundet. Die Philosophie und das Management der Hengste dieser Station halte ich für optimal. Von daher ist es für mich eine große Ehre, in der Zukunft für Gestüt Gut Neuenhof, Familie Schürner sowie Gestütsleiter Volker Hagemeister und sein bestens qualifiziertes Team tätig zu sein und meinen aktiven Anteil am Erfolg des Ganzen beizusteuern !“, sieht Urs Schweizer den neuen Aufgaben motiviert entgegen.

Quelle: PM

**