Münster: Siegreiches Debüt für Zoom

Helen Langehanenberg und der NRW-Landbeschäler gewannen die S*-Dressur in Münster.

Siebenjährig ist der Zack-Don Schufro-Sohn Zoom in diesem Jahr, heute stellte seine Ausbilderin Helen Langehanenberg ihn erstmals in einer Dressur der schweren Klasse vor. In Münster gewann das Paar eine S*-Dressur auf Trense mit einer souveränen Runde und der Wertnote 8,5.
Rang vier der Prüfung belegten Freixenet von Franziskus und Jeanne-Marleen Grethen-Bußmann mit der Note 7,4.