Münster: Quebec platziert

Im Großen Preis von Münster rangierte der Quaid-Sohn an neunter Stelle.

Jan Wernke pilotierte den neunjährigen Hannoveraner aus einer Stakkato-Mutter ohne Fehler durch den Umlauf des Großen Preises, im Stechen hatte das Paar einen Abwurf. Rang zwölf belegten Sarah Nagel-Tornau und ihr OS-Hengst Carouge, ein Sohn des Carinue.