Münster-Handorf: Rock Revolution ist erneut Westfalen-Champion

Lars Schulze Sutthoff und der Rock Forever I-Sohn gewinnen das Westfalen-Championat der sechsjährigen Dressurpferde.

Gleich zu Beginn der Westfalen-Woche wurde auf dem Dressurviereck der erste Champion gekürt. Der Titel bei den sechsjährigen Dressurpferden ging an Lars Schulze Sutthoff und den aus der Familienzucht stammenden Rock Revolution von Rock Forever I-Davignon I. Das Paar gewann bereits im vergangen Jahr den Titel bei den Fünfjährigen und siegte heute mit einer Gesamtnote von 8,30. Silber sicherten sich Silke Ottejann und For Deluxe von Franziskus-Showstar aus der Zucht von Herbert Laumann. Sabrina Geßmann und Drama Queen, eine Tochter des Devereaux aus der Zucht und dem Besitz von Helen Langehanenberg, gewannen mit der Gesamtnote 8,10 Bronze.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier.