Münster-Handorf: NRW-Titel verliehen

ZINQ Abegglen FH, Sir Simon, Bon Vivaldi, Fashion in Black und Arcachon wurden im Rahmen der Starparade mit dem NRW-Kürzel ausgezeichnet.

Der Ampere-Sohn Abegglen FH ist unter Marcus Hermes inzwischen auch international sehr erfolgreich unterwegs, ebenso Sir Simon unter seiner österreichischen Reiterin Astrid Neumayer. Dritter im Bunde der Ausgezeichneten ist der dreijährige Bon Vivaldi von Benicio-Vivaldi, der in diesem Jahr Bronze in Warendorf gewann. Der NRW-Titel ging zudem an die beiden Hengste Fashion in Black von For Romance I von der Hengststation Holkenbrink sowie den Apache-Sohn Arcachon von der Station Hinnemann.