Münster-Handorf: Einlaufprüfungen an Belvedere DB und Beliza

Belvedere DB und Beliza sind die Sieger der vierjährigen Reitpferde in den Championats-Qualifikationen.

Lediglich sechs vierjährige Hengste hatten sich in die Starterliste der Qualifikation eingetragen, Klassenprimus war der Belissimo M-Sohn Belvedere DB. Unter dem Sattel von Stefanie Wolf siegte der Hengst aus der Erfolgszucht von Jürgen de Baey mit einer Endnote von 8,7. Eine 8,6 gab es für Ellis von Escolar-Dimaggio, ebenfalls präsentiert von Stefanie Wolf. Walter P.J. Droege ist Züchter und Besitzer des Hengstes, der in diesem Jahr bereits seine HLP für sich entscheiden konnte. An dritter und vierter Stelle folgten zwei Hengste von der Hengststation Holkenbrink, beide geritten von Johanna Klippert. Der Franziskus-Sohn Franz Joseph Junior erhielt eine 8,6, Bentayga von Bernay eine 8,1.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier


Das Starterfeld der vierjährigen Stuten und Wallache war mit 35 Paaren deutlich größer, Sieger wurden hier die Benicio-Tochter Beliza unter Annika Korte. Eine 9,0 in Galopp und Ausbildung gab es für die braune Stute aus einer Status Quo-Mutter. Bianca Nowag und Vancouver Q platzierten sich auf Rang zwei vor Jan-Dirk Gießelmann und dem Escolar-Sohn Emporio.

Das Prüfungsergebnis finden Sie hier