Münster-Handorf: 34 Dressurhengste gekört

Bei der Westfälischen Hauptkörung erhielten 34 Dressurhengste ein positives Körurteil.

Die Körkommission gab 34 Dressurhengsten grünes Licht, elf wurden nicht gekört und zwei nicht vorgestellt. Asgard's Ibiza stellt aus seinem ersten Jahrgang drei gekörte Nachkommen, Vitalis kann zwei Söhne vorweisen. Der NRW-Landbeschäler Sir Heinrich OLD stellte fünf Köraspiranten und alle wurden gekört. Morgen werden dann die Prämien vergeben und der Siegerhengst gekürt, im Anschluss findet die Auktion statt.

Das Körergebnis finden Sie hier