Mechelen/BEL: Clintrexo Z gewinnt Weltcup-Springen

Für Christian Ahlmann geht mit dem Sieg im Weltcup-Springen ein erfolgreiches Turnier in Mechelen zu Ende.

Ahlmann konnte nach seinem Sieg im "Open Sires of the Wordl" und zahlreichen vorderen Platzierungen auch den Sieg im Weltcup-Springen feiern. Im Sattel von Clintrexo Z, einem neunjährigen Schimmelhengst von Clintissimo Z, gewann er die Prüfung überlegen mit mehr als einer Sekunde Vorsprung im Stechen. Harrie Smolders/NLD und sein Championatspferd Don VHP Z sicherten sich Platz drei der Prüfung, auf Rang sechs folgten der Oldenburger Armitages Boy und Lorenzo de Luca/ITA. Nicola Phillippaerts/BEL und H&M Chilli Willi reihten sich mit einem Abwurf im Umlauf an zwölfter Stelle ein.

**