Mannheim: Cupfer Fünfter

Im Finale der Youngster-Tour platzierten sich der Holsteiner Hengst und Marcus Ehning an fünfter Stelle.

Der achtjährige Casall-Sohn Cupfer blieb in Umlauf und Fehler des Youngster Tour-Finales ohne Fehler und platzierte sich mit seinem Reiter Marcus Ehning im Sattel auf Rang fünf. An sechster Stelle folgten Rolf-Göran Bengtsson/SWE und Catch von Colman, der Holsteiner hatte einen Abwurf im Stechparcours.