Mannheim: Carlchen S Dritter im Championat

Richard Vogel und der neunjährige DSP-Hengst Carlchen S sicherten sich den dritten Platz im Maimarkt-Championat von Mannheim.

Der Sohn des Comme il faut und sein Reiter Richard Vogel beendeten die 1.45 Meter-Zeitspringprüfung ohne Fehler in 58,23 Sekunden. An vierter Stelle folgten Lector v. Bisschop und Koen Vereecke/BEL, Rene Tebbel und der Chacco-Blue-Nachkomme Tulum rangierten an sechster Stelle. Ebenfalls in die Platzierung sprang der KWPN-Hengst Ipsthar, der unter Bas Moerings/NLD Zehnter wurde.