Luhmühlen: Deutschland geht in Führung

Nach der Dressur liegt die deutsche Vielseitigkeits-Equipe bei der EM in Führung.

Nach den beiden Tagesbestergebnissen von Michael Jung auf fischerChipmunk FRH (1.) und Ingrid Klimke auf SAP Hale Bob OLD (2.) ist die Equipe vor dem morgigen Gelände in Führung gegangen. Ab 10:00 Uhr wird es ernst im Cross, Ingrid Klimke ist um 14:44 Uhr letzte Teamreiterin für Deutschland.