Lienen: Total Hope nicht zu schlagen

Isabel Freese und der Totilas-Sohn gewannen in Lienen eine S*-Dressur.

Der siebenjährige Total Hope von der Station Schockemöhle ist ein Sohn des Totilas, seine Mutter ist Weihegold OLD. Dass der Rapphengst sehr viel Talent für den großen Sport mitbringt, deutete sich bereits bei seinen Auftritten auf den Hengstschauen an. In Lienen siegten Total Hope und Isabel Freese nun mit 73,33 Prozent in einer S*-Dressur. Die Bereiterin von Paul Schockemöhle sicherte sich auch Platz zwei der Prüfung, dieses Mal im Sattel des Bordeaux-Sohnes Bourani. Der Hengst ist ebenfalls siebenjährig und beendete die Prüfung mit 71,58 Prozent. Platz drei ging an Hedda Droege und den Belarus-Sohn Bondermann mit 70,99 Prozent, auch der Westfale ist 2012 geboren.